Mission

Es ist Zeit! Freiheit und Demokratie sind keine Selbstverständlichkeit, sondern brauchen unseren Einsatz!

Unser Ziel: Jugendlichen die Grundlagen unseres demokratischen Systems näher zu bringen, sie zum politischen (Mit-)Denken anzuregen und sie zu motivieren, sich aktiv in unserem demokratischen Gemeinschaftsleben einzubringen.

Warum politische Jugendseminare?
Im Sommer 2016 nahm das politische Geschehen um uns herum plötzlich an Fahrt auf – und es schien nicht immer in eine gute Richtung zu gehen. Von der „Krise der Demokratie“ war immer wieder die Rede, ebenso davon, dass „unsere Demokratie unter Beschuss“ stünde. Oft waren wir sprachlos über das, was überall passierte und hatten das Gefühl, dringend etwas selbst für den Erhalt unserer Demokratie tun zu müssen.

Wir wissen jetzt: Wir haben nicht „das Ende der Geschichte“ erlebt, Demokratie ist nicht einfach so da und schon gar nicht gibt es sie umsonst. Persönliche Freiheiten, Vielfalt und Demokratie sind keine Selbstverständlichkeiten, sondern müssen immer wieder erkämpft und weiterentwickelt werden.

Wir setzen bei der nächsten Generation an, um sie für den Erhalt unserer demokratischen Grundwerte zu sensibilisieren. Als Mütter von heranwachsenden Jugendlichen wissen wir, dass die Schulen politische Bildung, wie wir sie uns vorstellen, so nicht bieten können.

Weil wir an unsere offene und freiheitliche Gesellschaft glauben und unsere Demokratie erhalten wollen, zeigen wir der nächsten Generation, dass es Spaß machen kann, ein demokratisches Gemeinschaftsleben aktiv mitzugestalten und darin Verantwortung zu übernehmen.

Darum apropolis und politische Jugendseminare!

Unsere Mission

Wir geben 15- bis 17-Jährigen ein Forum, den Raum und das Werkzeug, ihre politischen Wertvorstellungen zu entwickeln, eigene Meinungen zu bilden und diese mit anderen zu diskutieren.  mehr Unsere Mission