Berlin – Tages-Workshop „Streiten erlaubt – Demokratie heißt auch respektvoller Diskurs“

Diskussion macht Spaß, aber respektvoll muss sie sein!
Einen Tag lang habt Ihr zu Euren Themen diskutiert und dabei gelernt, wie man überzeugend argumentiert, wie man unfairen Argumentationstechniken begegnet, und dass die eigene Stimme und Positionierung wichtig ist.
Also: Was ist ein gutes Argument?
In einem Argument wird die Verbindung hergestellt zwischen dem, was unzweifelhaft ist (Fakten, Werte) und dem, was zweifelhaft ist und zur Gewissheit werden soll (Folgerung, Appell). Dafür muss das Argument in Werte und Fakten begründet und für den Appell begründend sein: das überzeugt!

Lust, so einen Workshop auch mal mitzuerleben?

Dann meldet Euch hier: