Unsere Mission

Freiheit und Demokratie brauchen Persönlichkeiten, die für sie einstehen.

Freiheit und Demokratie sind keine Selbstverständlichkeit!

Es ist alles da: Die Jugendlichen haben das Potenzial, ihre persönliche und unsere gemeinsame Zukunft zu gestalten. Manchmal muss man nur ein bisschen an ihnen rütteln.

Unser Ansatz:  AUFWACHEN – ENTDECKEN – TRAINIEREN

AUFWACHEN: MEINE Stimme, MEINE Werte, MEINE Haltung sind wichtig!
Und: Was macht unser demokratisches System so wertvoll und doch verwundbar?

ENTDECKEN: MEINE Potenziale. MEINE Persönlichkeit. MEINE Möglichkeiten.
Und: Wofür brenne ich? Wie kann ich mich einbringen und (mit-)gestalten?

TRAINIEREN: MEINE Zukunftskompetenzen, MEIN Handwerkszeug – Argumentieren und Debattieren, Verhandlungsgeschick und Konfliktbewältigung, Stressresilienz, Medienkompetenz und Recherchefähigkeit.

UNSERE GRÜNDUNGS-MOTIVATION
Brexit, Populismus, Trump – nach einer langen Phase selbstverständlicher Demokratie geriet sie im Sommer 2016 in eine tiefe Krise: „Demokratie unter Beschuss“ hieß es plötzlich. Wir wollten etwas tun.

Persönliche Freiheiten, Vielfalt und Demokratie sind keine Selbstverständlichkeiten, sondern müssen immer wieder erkämpft und weiterentwickelt werden.

Wir setzen bei der nächsten Generation an, um sie für den Erhalt unserer demokratischen Grundwerte zu sensibilisieren, sie zu ermutigen, sich einzubringen, und sie zu befähigen, unsere Gesellschaft aktiv mitzugestalten.

Wir geben Jugendlichen (ab 13 Jahren bis ins Studium/Ausbildung hinein) ein Forum, den Raum und das Werkzeug, sich zu starken Persönlichkeiten mit Sinn für ein demokratisches Miteinander zu entwickeln. apropolis das politische Forum Seminar

apropolis